Liefer- und Versandkosten

 

 

Die Lieferungen erfolgen direkt ab Lager der Hersteller und Großhändler! Versicherter Versand inklusive, der nach Möglichkeit durch unsere Werks-LKWs, insbesondere für sperrige oder transportschadengefährdete Güter erfolgt.

 

Versandkosten innerhalb Deutschland:

  • Bis 100 € Nettowarenwert:                       11,68 € Versand zzgl. MwSt.
  • 101 € bis 250 € Nettowarenwert:             16,72 € Versand zzgl. MwSt.
  • 251 € bis 500 € Nettowarenwert:             21,76 € Versand zzgl. MwSt.
  • 501 € bis 749,99 € Nettowarenwert:        29,33 € Versand zzgl. MwSt.
  • Ab 750 € Nettowarenwert liefern wir Versandkostenfrei innerhalb Deutschland

 

Kein Versand an Packstationen

  • Kosten für den Versand in EU- oder Drittländer werden individuell berechnet und sind vorher anzufragen.
  • Die Versandkosten gelten  für Lieferungen innerhalb Deutschlands, ohne Inseln und Bergstationen.  
  • Eventuell entstehende zusätzliche Bankgebühren bei Vorkassenrechnungen in Länder außerhalb Deutschlands sind vom Auftraggeber zu entrichten.
  • Die Lieferung erfolgt grundsätzlich frei Bordsteinkante. Sollten zusätzlich Kosten entstehen für den Transport auf Grundstücke oder in Gebäude gehen diese zu Lasten des Empfängers.
  • Mehrkosten, die aufgrund von erschwerten Zufahrtsbedingungen z.B. beengte Straßenverhältnisse oder zeitliche Zufahrtsbeschränkungen entstehen, hat der Empfänger zu tragen.
  • Die o.g. Frachtkosten gelten nicht für Sonderleistungen (z.B. Sonderfahrten, ...) und Sperrgüter (Kühlzellen, Pizzaschaufeln, Abzugshauben und Ausstellungsvitrinen oder andere Geräte ab 2,0 Meter Bruttolänge oder 200 Kg. Bruttogewicht. Hierzu fragen Sie die Versandkosten bitte vorab bei uns an.

Bei Anlieferung ist die Ware auf Transportschäden zu prüfen. Schäden sind schriftlich auf dem Lieferschein zu vermerken und vom Spediteur auf dem Lieferschein schriftlich zu bestätigen. Nachträglich angezeigte Schäden können leider nicht anerkannt werden. Wir weisen darauf hin, dass der Spediteur verpflichtet ist, diese Sichtprüfung abzuwarten (incl. des Auspackens).
Für Sendungen, ins nicht Europäische Ausland sowie für Sendungen in die Schweiz, Lichtenstein, Andorra, Malta sowie Zypern, wird eine Sonderpauschale von 40 Euro berechnet, da hier von uns Zollpapiere erstellt werden müssen und beim Zoll vorgesprochen werden muss.

Inhalt drucken